Springe direkt zu Inhalt

Wissenschaftskommunikation

des Teilprojekts A04 „Prozesse der Traditionsbildung in der De interpretatione-Kommentierung in Spätantike und Mittelalter“, Leitung: Prof. Dr. Gyburg Uhlmann

Aristoteles und ein Berliner Papyrusfragment – Auf den Spuren des Philosophieunterrichts in Antike und Spätantike, Vortrag im Rahmen der Langen Nacht der Wissenschaften 2018 im Sitzungssaal der SFB-Villa, 09.06.2018

Gyburg Uhlmann, Sandra Erker und Christian Vogel: Aristoteles als Naturforscher. Was verstand man vor 2400 Jahren unter "Naturwissenschaft"? Wie hat Aristoteles Lebewesen erforscht? Und warum gehört das Erforschen der Natur für Aristoteles zur Philosophie?, Kurs im Rahmen der KinderUni 2017, 09.10.2017

Sandra Erker, Alexander Lamprakis und Sophia Regopoulos: Papyrus, Pergament und Schreibtafel: Bücher und Bibliotheken in Antike und Mittelalter. In einer Schreibwerkstatt lernen die Kinder, selbst griechische Buchstaben zu schreiben und können das Beschriebene mit nach Hause nehmen. Kurs im Rahmen der KinderUni 2017, 09.10.2017

Sandra Erker und Martin Bisse: Philosophieren mit Platon - Studientag für Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe, 15.06.2017

Gyburg Uhlmann: Studientag Aristoteles - Anlässlich des 2400. Geburtstages des Aristoteles. Vorlesung und Workshop für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5-7 und 8-10, 21.04.2016, Zusatztermin 10.05.2016

Gyburg Uhlmann, Sandra Erker und Michael Krewet: Wie schreibt man Aristoteles auf Griechisch? Wie sieht ein Buch im griechischen Mittelalter aus?, Kurs im Rahmen der KinderUni 2014, 22.24.09.2014

Gyburg Uhlmann, Beatrix Freibert, Christian Vogel: Aristoteles für Kinder, Kurs im Rahmen der KinderUni 2014, 22.24.09.2014

Christian Vogel, Mit Mathematik zum Seelenheil. Boethius im Porträt, in: der blaue reiter. Journal für Philosophie, Heft 44, 2019, S. 98–102.

Dr. Christian Vogel: „Boethius: Mit Logik zum Glück“, Vortrag im Rahmen des 11. philosophischen Propädeutikums der Freien Universität Berlin, 16.12.2019.