Kooperationen

des Teilprojekts A04 "Prozesse der Traditionsbildung in der De interpretatione-Kommentierung in Spätantike und Mittelalter", Leitung: Prof. Dr. Gyburg Uhlmann

I. Kooperationspartner


II. Kooperationen

  • Dr. Benjamin Folit-Weinberg (University of Bristol): „A cultural grammar of the road in classical Greece: The hodos in Plato“

03.06.2014

Feierliche Eröffnung des Aristotelismus-Zentrums Berlin


22.28.09.2013

  • Stefan Sadecki: Teilnahme am und Bericht über VIIIeme Colloque International de Paléographie Grecque: „Griechische Handschriften: gestern, heute und morgen“ an der Universität Hamburg.

III. Gastaufenthalte

IV. Gastvorträge

im Rahmen des Gräzistischen Forschungskolloquiums "Aristoteles-Handschriften in Bewegung" in Kooperation mit dem Projekt CAGB an der BBAW:

  • PD Matthias Perkams (Jena): „Die Wurzeln des spätantiken philosophischen Curriculums im kaiserzeitlichen Aristotelismus“ (09.12.2014)
  • Dr. Eleni Pappa: „Die Kommentierung der Schrift De partibus animalium im 12. und 13. Jahrhundert in Byzanz: Texte und Handschriften.“ (15.07.2014)
  • Lutz Koch: „Diagramme in philosophischen Handschriften des 9. und 10. Jh.: Platon, Aristoteles und seine Kommentatoren.“ (17.06.2014)
  • Prof. Dr. Pieter Sjoerd Hasper: „Zur Textgeschichte von Aristoteles’ Sophistici Elenchi“ (10.06.2014)
  • Dr. Fabio Pagani: „Pachymeres as a commentator of Aristotle´s Metaphysics“ (27.05.2014)
  • Prof. Dr. Dieter Harlfinger: „Einführung in die Handschriftenkunde II“ (20.05.2014)
  • Prof. Dr. Dieter Harlfinger: „Einführung in die Handschriftenkunde I“ (13.05.2014)
  • Juan Felipe González: „Textual Transmission of Alexander’s in Topica: Schemata and Scholia“ (29.04.2014)


05.–07.11.2014

  • Gastaufenthalt Edward Watts (Gastvortrag in der KG IV, Studientag mit A04, Gastvortrag im Jour fixe)


07.02.2014


08.11.2013