Springe direkt zu Inhalt

Wissenschaftskommunikation

des Teilprojekts "Formen der Paradoxie als Indikatoren epistemischer Umbrüche im 16. und 17. Jahrhundert", Leitung: Prof. Dr. Volkhard Wels

„Die Verheißung der rubinroten Teekanne“ mit Volkhard Wels (Veröffentlichung: 01.10.2018)
In der Reihe: Hinter den Dingen. 5000 Jahre Wissensgeschichte zum Mitnehmen und Nachhören

Harry Potter und der Stein der Weisen, oder: Was wusste J. K. Rowling von der Alchemie?, Wissensinsel von Volkhard Wels im Rahmen der Langen Nacht der Wissenschaften 2018 im Garten der SFB-Villa, 09.06.2018.

Johann Kunckel und das Goldrubinglas. Alchemie auf der Pfaueninsel, Vortrag von Volkhard Wels im Sitzungsraum der SFB-Villa im Rahmen der Langen Nacht der Wissenschaften 2018 am 09.06.2018.

Wolframs Gral und der Stein der Weisen – Spuren einer motivischen Verwandtschaft, Wissensinsel von Simon Brandl im Rahmen der Langen Nacht der Wissenschaften 2018 im Garten der SFB-Villa, 09.06.2018.

Grüne Löwen, rote Drachen und das Waschen der Wäsche. Die Arkansprache der Alchemie in der Frühen Neuzeit, Wissensinsel und Vortrag von Volkhard Wels im Rahmen der Langen Nacht der Wissenschaften 2015 im Garten der SFB-Villa, 15.06.2015.