Vorträge

„Materialwissen und mediale Interferenzen in der toskanischen Kunst des Spätmittelalters“, Workshop Things in Medieval Literature, Society, and the Visual Arts, Joint Workshop des Teilprojekts B02 in Zusammenarbeit mit dem German Department der Stanford University, 10.–11.09.2018.

„Wiederholung und Bewegung: Allegorische Schaubilder des Wissens bei den Augustiner-Eremiten des Trecento“, Tagung Wissenskulturen der Vormoderne. Autorisierungen, Remediationen, Transfers, Berlin, Freie Universität, 03.-05.05.2018.

„Guarientos Fresken bei den Paduaner Augustiner-Eremiten. Eine Standortbestimmung“, Workshop „Leuchtende Bilder, wunderbar ausgeführt“. Wandmalerei des Trecento in Padua: Formen, Bedingungen und Intentionen von Kunstpatronage in Padua im 14. Jahrhundert, Berlin, Technische Universität, 23.06.2017.

„Figurales Wissen in Bildallegorien des Trecento. Imitation und Transfer zwischen Padua und Ferrara“, Tagung Figura. Ästhetische und mediale Aspekte einer Denkform in der Vormoderne, Rom, Bibliotheca Hertziana – Max-Planck-Institut für Kunstgeschichte, 18./19.05.2017.

„Figurale Dialoge. Bildliche Aushandlungen von Wissen im oberitalienischen Trecento“, Workshop „Figurales Wissen zwischen Norm und Abweichung“ im Rahmen der SFB-Jahrestagung Figurales Wissen. Medialität, Ästhetik und Materialität von Wissen in der Vormoderne, Bode-Museum Berlin, 02.–04.07.2015.

„Die Evidenz von Göttern. Zu Guarientos fingiertem Marmorzyklus in der Paduaner Eremitanikirche“, Mittelalterforum der Kolleg-Forschergruppe „BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik“, Berlin, Freie Universität, 28./29.07.2014.

„Die Beschaffenheit von Göttern. Zu Guarientos Sockelzyklen in der Paduaner Eremitanikirche“, Workshop Material – Medium – Fiktion in der Kunst der Frühen Neuzeit, organisiert vom Teilprojekt B04 in Kooperation mit der Kolleg-Forschergruppe „BildEvidenz. Geschichte und Ästhetik“, Berlin, Freie Universität, 21./22.05.2014.

„Wissen an der Wand. Zu einer Bildallegorie der Augustiner-Eremiten im Trecento“, Studientag Bildliches Wissen. Medialität und Transfer, organisiert vom Teilprojekt B04, Berlin, Freie Universität, 18./19.12.2013.