Teilprojekt A05

Von Logos zu Kalām: Figurationen von Sprachwissen in der vorderorientalischen Spätantike

Das Teilprojekt widmet sich der „formativen Phase“ arabischer Literatur – dem Koran und den frühislamischen Wissenschaften – mit dem Ziel, Prozesse des Wissenswandels zu identifizieren und zu beschreiben, im Zuge derer Konzepte von Sprache, Schrift und Schriftauslegung verhandelt werden. Dies als in eine spätantiken Wissensoikonomie verankert auszuweisen, setzt sich das Teilprojekt zum Ziel.

Projektteam

Teilprojektleitung

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Studentische Hilfskräfte

Ehemalige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Dr. Islam Dayeh

Ehemaliger Wiss. Mitarbeiter (A05)

Dr. Islam Dayeh

Andreas Ismail Mohr

Ehemaliger Wiss. Mitarbeiter (A05)

Andreas Ismail Mohr

Manolis Ulbricht

Ehemalige Wiss. Mitarbeiter (A05)

*

Dr. Hans-Peter Pökel

Ehemalige Wiss. Mitarbeiter (A05)

*