Vorträge

„Die Macht der Darstellung. Figurales Wissen um das Idealschöne in Esteban de Arteagas Investigaciones filosóficas sobre la belleza ideal“, Workshop „Figurales Wissen zwischen Norm und Abweichung“ im Rahmen der SFB-Jahrestagung Figurales Wissen – Medialität, Ästhetik und Materialität von Wissen in der Vormoderne, 03.07.2015, Berlin.

„La razón y sus límites: dos intentos de explicar racionalmente el fenómeno del no sé qué (Benito Jerónimo Feijoo y Montenegro y Pedro José Márquez)“, III. Simposio internacional sobre el Padre Feijoo Con la razón y la experiencia: Feijoo 250 años después, 27.-28.11.2014, Oviedo.

„Dichtung als Wissenschaft und die Grenzen ihrer wissenschaftlich-poetologischen Erfassbarkeit: Antonio Burriels Compendio del arte poética (1757)“, Nachwuchskonferenz Am Ende der Wissensgeschichte? Zum erkenntniskritischen Potential literarischer Formverfahren des Graduiertenkollegs „Literarische Form“, 04.-06.12.2014, Münster.