Aufsätze

gem. m. Alexandra Stellmacher: „Der Asketen- als Wissenskörper. Zum verkörperlichten Wissen des Simeon Stylites in ausgewählten Texten der Spätantike“, in: Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte 62, 4 (2010), S. 313–338.

gem. m. Alexandra Stellmacher: „Die Modellierung des Styliten Simeon (d.Ä.) im Zusammenspiel von Text, Bild und Performance“, in: Therese Fuhrer/ Almut-Barbara Renger (Hgg.), Performanz von Wissen. Strategien der Wissensvermittlung in der Vormoderne, Heidelberg: Winter 2012, S. 173–194.

„Abschied eines Schülers vom Meister. Der sog. panegyricus Gregors des Wundertäters auf Origenes: λόγος χαριστήριος – λόγος προσφωνητικός – λόγος συντακτικός“, in: Philologus. Zeitschrift für antike Literatur und ihre Rezeption 156, 1 (2012), S. 34–53.

gem. m. Christoph Wulf: „Meditation als Lebens- und Erfahrungsform“, in: Meditation in Religion, Therapie, Ästhetik, Bildung. Paragrana. Internationale Zeitschrift für Historische Anthropologie 22,2 (2013), S. 13–25.

gem. m. Roland Alexander Ißler: „Pythagoras“, in: Peter von Möllendorff, Annette Simonis, Linda Simonis (Hgg.), Der Neue Pauly, Supplemente 8, Historische Gestalten der Antike. Rezeption in Literatur, Kunst und Musik, Stuttgart, Weimar: Metzler 2013, Sp. 797–818.

gem. m. Alexandra Stellmacher: „Sokrates“, in: Peter von Möllendorff, Annette Simonis, Linda Simonis (Hgg.), Der Neue Pauly, Supplemente 8, Historische Gestalten der Antike. Rezeption in Literatur, Kunst und Musik, Stuttgart, Weimar: Metzler 2013, Sp. 911–931.

„Von Pythagoras zur arabischen Alchemie? Über Longue-Durée-Konstruktionen und Wissensbewegungen im Mittelmeerraum“, in: Peter-André Alt, Jutta Eming, Tilo Renz, Volkhard Wels (Hgg.), Magia daemoniaca, magia naturalis, zouber. Schreibweisen von Magie und Alchemie in Mittelalter und Früher Neuzeit, Wiesbaden: Harrassowitz 2015 (Episteme in Bewegung. Beiträge zur einer transdisziplinären Wissensgeschichte 2), S. 19–56.

gem. m. Alessandro Stavru: „Einleitung“, in: Pythagorean Knowledge from the Ancient to the Modern World: Askēsis, Religion, Science, Wiesbaden: Harrassowitz 2016 (Episteme in Bewegung. Beiträge zur einer transdisziplinären Wissensgeschichte 4).

„Übung“, in: Anja Kraus, Jürgen Budde, Maud Hietzge, Christoph Wulf (Hgg.), „Schweigendes“ Wissen in Lernen und Erziehung, Bildung und Sozialisation, Weinheim: Juventa-Beltz 2016.

gem. m. Alessandro Stavru: „Repetita iuvant? Zum Verhältnis von Können, Wissen und Üben in der griechischen Antike“ (in Vorbereitung).