Veranstaltungen im Jahr 2015

Aristotelische Wissensgeschichte und Editionsphilologie

Internationale Tagung des Sonderforschungsbereichs SFB „Episteme in Bewegung“ anlässlich des 50-jährigen Bestehens des Aristotelismus Zentrums an der Freien Universität Berlin         Konzipiert und veranstaltet durch das Teilprojekt A04 „Prozesse der Traditionsbildung in der De interpretatione -Kommentierung in Spätantike und Mittelalter“ (Leitung: Prof. Dr. G. Uhlmann)      

Ort: Freie Universität Berlin, TOPOI-Haus, Hittorfstraße 18, 14195 Berlin

03.12.2015 - 04.12.2015

Inkarnation

Arbeitsgespräch initiiert durch das Teilprojekt B03 „ Imaginatio . Theologische und philosophische Bild- und  Geschichtsstrukturen in Mittelalter und Früher Neuzeit“ (Leitung: Prof. Dr. A. Eusterschulte/Prof. Dr. W. Schmidt-Biggemann)    

Ort: Freie Universität Berlin, Villa des Sonderforschungsbereichs Episteme in Bewegung, Schwendenerstraße 8, 14195 Berlin, Sitzungsraum

26.11.2015 - 27.11.2015

Das Hohelied in der jüdischen Sprachphilosophie

Internationaler trilateraler Workshop des Teilprojektes B03 „ Imaginatio. Theologische und philosophische Bild- und  Geschichtsstrukturen in Mittelalter und Früher Neuzeit“ des SFB 980 „Episteme in Bewegung“, des Zentrum Jüdische Studien, Berlin-Brandenburg und der Martin Buber Society of Fellows in the Humanities and Social Sciences, Hebrew University of Jerusalem     

Ort: SFB 980 “Episteme in Bewegung”, Schwendenerstr. 8, 14195 Berlin-Dahlem, Sitzungsraum

24.11.2015 - 25.11.2015

Zeichnerische Verfahren der Wissensproduktion

Workshop des Teilprojekts B04 „Das Wissen der Kunst. Episteme und ästhetische Evidenz in der Renaissance“ (Leitung: Prof. Dr. K. Krüger)    

Ort: 19.11.2015, 14 Uhr: Villa des SFB 980, Schwendenerstr. 8, 14195 Berlin, Sitzungsraum | 19.11.2015, 19 Uhr: Kupferstichkabinett, Staatliche Museen zu Berlin, Matthäikirchplatz 8, 10785 Berlin | 20.11.2015, 10 Uhr: Kolleg-Forschergruppe „BildEvidenz“, Arnimallee 10, 14195 Berlin | 20.11.2015, 18 Uhr: Institut für Kunstgeschichte, Hörsaal B, Koserstr. 20, 14195 Berlin

19.11.2015 - 20.11.2015

Scholarship between clay and light. Libraries, archives and documents in the Eastern world

Collaborative international workshop SFB 980 organized by the SFB Associate Project (head: Prof. Dr. E.-J. Lee), project A01 (heads: Prof. Dr. E. Cancik-Kirschbaum and Prof. Dr. J. Klinger) and project A02 (head: Prof. Dr. J. Kahl)     

Ort: Freie Universität Berlin, Fabeckstr. 23–25 (Holzlaube), 14195 Berlin, 2. OG, Raum: 2.2051

05.11.2015 - 07.11.2015

Practical Knowledge and Medical Practice in Ancient Mediterranean Cultures

International conference organised by the project A03 “The Transfer of Medical Episteme in the ‘Encyclopaedic’ Compilations of Late Antiquity” (Heads: Prof. Dr. Philip van der Eijk, Prof. Dr. Markham J. Geller)    

02.11.2015 - 03.11.2015

"Theologie trifft Philologie" - Ein Studientag mit Prof. Dr. Karl-Josef Kuschel

Vortrag: "Moses und die Freiheit. Neutestamentliche und koranische Perspektiven im Interesse des Dialogs"  

Ort: Sitzungsraum, SFB-Villa, Schwendenerstraße 8, 14195 Berlin-Dahlem

27.10.2015 | 14:00 - 17:30

Gendering Ascetic Knowledge in Christianity, Judaism, and Islam: Intra- and Interreligious Transfers and Transformations

International Conference organized by project C02 “Asceticism in Motion: Forms and Transfer of Habitualized Knowledge in Antiquity and Late Antiquity” (Head: A.-B. Renger)    

Ort: Freie Universität Berlin, Seminarzentrum, Otto-von-Simson-Str. 26, 14195 Berlin, Room L 116

22.10.2015 - 23.10.2015

Artefakte, Manuskripte und Wissensbestände in Bewegung

Zweiter gemeinsamer Workshop des SFB 933 „Materiale Textkulturen“ (Sprecher: Prof. Dr. L. Lieb) und des SFB 980 „Episteme in Bewegung“ (Sprecherin: Prof. Dr. G. Uhlmann)    

Ort: Neue Universität, Universitätsplatz, 69117 Heidelberg, Hörsaal 1

16.10.2015 | 13:30 - 17:00

Marsilio Ficino in Deutschland und Italien. Renaissance-Magie zwischen Wissenschaft und Literatur

Internationale und interdisziplinäre Tagung, veranstaltet vom Teilprojekt B02 "Das Wunderbare als Konfiguration des Wissens in der Literatur des Mittelalters" (Leitung: Prof. Jutta Eming) in Kooperation mit Prof. Michael Dallapiazza (Universität Bologna)  

Ort: SFB-Villa, Schwendenerstraße 8, 14195 Berlin, Sitzungsraum

01.10.2015 - 03.10.2015

Transkulturelle Kunstgeschichten im Museum

Workshop des Projektes „Gegenstände des Transfers. Konzepte zur Vermittlung von Transferprozessen zwischen Nahem Osten und Europa in der Vormoderne in musealen Kontext“ (Leitung: Dr. V. Beyer) in Kooperation mit dem Museum für Islamische Kunst – Staatliche Museen zu Berlin     

Ort: Freitag 25. September Ort: Archäologisches Zentrum, Brugsch-Pascha Saal, Geschwister-Scholl Str. 6, 10117 Berlin. Samstag 26. September Ort: Tagungsraum, SFB-Episteme in Bewegung, Schwendenerstr. 8,14195 Berlin

25.09.2015 - 26.09.2015

Literary Knowledge, Translation and Phanariot Self-fashioning

Workshop organized by project C06 “Transfer and Interference. Configurations of Knowledge in the Period of the Greek Homines Novi in the Ottoman Empire” (Prof. Dr. Miltos Pechlivanos)    

Ort: Friday: CRC-Villa, Conference Room, Schwendenerstr. 8, 14195 Berlin | Saturday: “Rostlaube”, Seminarzentrum, Room L 115, Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin

25.09.2015 - 26.09.2015

To speik off science, craft or sapience: Knowledge and Temporality in Medieval and Renaissance Scotland

Workshop veranstaltet vom Teilprojekt B01 „Artefakte, Schätze und Ruinen – Materialität und Geschichtlichkeit in der Literatur des englischen Mittelalters“ (Konzeption: Prof. Andrew James Johnston, Dr. Regine Scheibe)    

Ort: SFB-Villa, Schwendenerstraße 8, Sitzungsraum, 14195 Berlin-Dahlem

03.09.2015 - 04.09.2015

Faking Asceticism: East and West

Panel at the XXI IAHR World Congress 2015 in Erfurt, organized and chaired by Prof. Dr. Almut-Barbara Renger and Dr. Tudor Sala (project C02 "Asceticism in Motion: Forms and Transfer of Habitualized Knowledge in Antiquity and Late Antiquity")        

25.08.2015 | 09:00 - 11:00

Typology – Strategies of Reenactment and Fulfillment in the Milieu of the Qur’an and its Exegesis

Conference convened by the Research Group A05 “From Logos to Kalām: Figurations and Transformations of Knowledge in Near Eastern Late Antiquity” (Professor A. Neuwirth)    

Ort: SFB-Villa, Sitzungsraum, Schwendenerstraße 8, 14195 Berlin-Dahlem

15.07.2015 - 16.07.2015

PD Dr. Isabel Toral-Niehoff: „Al-Ḥīra als kultureller Grenzraum in der Spätantike“

Gastvortrag auf Einladung des Teilprojekts A05 „Von Logos zu Kalām: Figurationen und Transformationen von Wissen in der vorderorientalischen Spätantike“, organisiert in Zusammenarbeit mit dem Seminar für Semitistik und Arabistik   

Ort: Sitzungsraum in der SFB-Villa, Schwendenerstr. 8, 14195 Berlin

09.07.2015 | 17:00 - 19:00

Guided Tours – Pretiosen des Bode-Museums

Ort: Bode-Museum, Museumsinsel Berlin

04.07.2015 | 13:30 - 14:00

Guided Tours – Pretiosen des Bode-Museums

Ort: Bode-Museum, Museumsinsel Berlin

03.07.2015 | 13:30 - 14:00

Aspekte des Figura-Begriffs

Workshop im Rahmen der 3. Jahrestagung des Sonderforschungsbereichs 980 „Episteme in Bewegung“, die in Kooperation mit den Staatlichen Museen zu Berlin im Bode-Museum stattfindet.  

Ort: Seminarraum Finkenwalde, Hotel Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Ziegelstraße 30, 10117 Berlin

03.07.2015 | 09:30 - 12:30

Figurale Chronologien

Workshop im Rahmen der 3. Jahrestagung des Sonderforschungsbereichs 980 „Episteme in Bewegung“, die in Kooperation mit den Staatlichen Museen zu Berlin im Bode-Museum stattfindet.  

Ort: Gobelinsaal, Bode-Museum, Museumsinsel Berlin

03.07.2015 | 09:30 - 12:30

Figurales Wissen zwischen Norm und Abweichung: Darstellungsstrategien in Bildern und Texten der Frühen Neuzeit

Workshop im Rahmen der 3. Jahrestagung des Sonderforschungsbereichs 980 „Episteme in Bewegung“, die in Kooperation mit den Staatlichen Museen zu Berlin im Bode-Museum stattfindet.  

Ort: Kirchensaal, Hotel Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Ziegelstraße 30, 10117 Berlin

03.07.2015 | 09:30 - 12:30

Figurales Wissen - Medialität, Ästhetik und Materialität von Wissen in der Vormoderne

Dritte Jahrestagung des Sonderforschungsbereichs 980 „Episteme in Bewegung“, konzipiert und organisiert von der Konzeptgruppe III „Darstellung und Medialität“ (Leitung: Anne Eusterschulte, Klaus Krüger)         

Ort: Bode-Museum, Museumsinsel Berlin

02.07.2015 - 04.07.2015

„Was nun, Doc?“

Infoveranstaltung der Forschungsabteilung der Freien Universität Berlin    

Ort: Sitzungsraum, Villa des SFB 980 „Episteme in Bewegung“, Schwendenerstr. 8, 14195 Berlin

23.06.2015 | 10:00 - 12:00

Transferprozesse propositionalen und nicht-propositionalen Wissens in der Antike: Theorie – Übung – Praxis

Studientag des Teilprojektes C02 "Askese in Bewegung: Formen und Transfer von Übungswissen in Antike und Spätantike" (Leitung: A.-B. Renger)       

Ort: Freie Universität Berlin, Institut für Religionswissenschaft, Fabeckstraße 23-25, Räume 0.2001/1.2051

18.06.2015 | 15:00 - 21:00

Lange Nacht der Wissenschaften

Wissensschätze heben – eine Reise durch vormoderne Wissenslandschaften

Ort: Sitzungsraum und Garten der SFB-Villa, Schwendenerstraße 8, 14195 Berlin-Dahlem

13.06.2015 | 17:00

Material Artefacts: Reading the Past through Archaeological Objects in Medieval British Literature

Internationale Tagung des Teilprojekts B01 „Artefakte, Schätze und Ruinen – Materialität und Geschichtlichkeit in der Literatur des englischen Mittelalters“ (Leitung: Prof. Andrew James Johnston)     

Ort: SFB-Villa, Sitzungsraum, Schwendenerstraße 8, 14195 Berlin-Dahlem

05.06.2015 - 07.06.2015

Bernardino Telesio, the Natural Sciences and Medicine in the Renaissance

Workshop des Teilprojektes B06 „Kosmologische Wissensformationen der Vormoderne: Tradierung und Wandel in diachroner und transkultureller Perspektive“ (Leitung: J. Renn), organisiert von Pietro Daniel Omodeo.    

Ort: Tagungsraum, Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte, Boltzmannstraße 22, 14195 Berlin

27.05.2015 | 09:30 s.t - 18:30

Spätantike Rechtssysteme im Wandel: Rezeption, Transformation und Rekontextualisierung von Rechtsbegriffen

Workshop des Teilprojekts C03 „Interaktion und Wandel orientalischer Rechtssysteme. Transfer normativen Wissens am Beispiel des zoroastrischen und islamischen Rechts (7.–11. Jh.)“ (Leitung: Prof. Maria Macuch)    

Ort: SFB-Villa, Sitzungsraum, Schwendenerstraße 8, 14195 Berlin-Dahlem

22.05.2015 | 09:00 c.t. - 18:30

Prof. Dr. Marco Sgarbi: „Lectures on Aristotelianism in Renaissance Italy“

Seminar und Vortrag im Rahmen des Gastaufenthalts von Professor Marco Sgarbi (Università Ca’ Foscari Venezia) in Kooperation mit dem Aristotelismus-Zentrum und dem Italienzentrum der Freien Universität Berlin    

07.05.2015

Tagung der Sprecherinnen und Sprecher geistes- und sozialwissenschaftlicher Sonderforschungsbereiche

Initiiert und organisiert vom Sonderforschungsbereich 980 "Episteme in Bewegung"

Ort: SFB-Villa, Schwendenerstraße 8, Sitzungsraum, 14195 Berlin-Dahlem

19.02.2015 - 20.02.2015

Literatur und Wissen in der Vormoderne

Studientag konzipiert und organisiert von Tilo Renz, Teilprojekt B02 „Das Wunderbare als Konfiguration des Wissens in der Literatur des Mittelalters“, und Volkhard Wels, Teilprojekt A06 „Formen der Paradoxie als Indikatoren epistemischer Umbrüche im 16. und 17. Jahrhundert“     

Ort: SFB-Villa, Sitzungsraum, Schwendenerstraße 8, 14195 Berlin

18.02.2015 | 09:30 - 18:00

Wissenskonzeptionen bei Platon, Teil II: Mythen und Bilder

Workshop veranstaltet vom TP B03 „ Imaginatio . Theologische und philosophische Bild- und Geschichtsstrukturen in Mittelalter und Früher Neuzeit“ (Leitung: A. Eusterschulte/W. Schmidt-Biggemann)

Ort: SFB-Villa Schwendenerstraße 8, Sitzungsraum, 14195 Berlin-Dahlem

29.01.2015 | 10:00 - 17:00

Metamorphosen asketischen Übungswissens im christlichen Mönchtum des Ostens

Interdisziplinärer Studientag für Nachwuchswissenschaftler/innen im SFB 980

Ort: SFB-Villa, Schwendenerstraße 8, Sitzungsraum, 14195 Berlin-Dahlem

21.01.2015 | 16:00 c.t. - 19:30

Ringvorlesung "Körperwissen: Transfer und Innovation"

Eine interdisziplinäre Vorlesungsreihe des SFB 980 "Episteme in Bewegung", konzipiert und organisiert vom Teilprojekt C02 "Askese in Bewegung: Formen und Transfer von Übungswissen in Antike und Spätantike" (Leitung: Prof. Almut-Barbara Renger) in Kooperation mit dem Interdisziplinären Zentrum für Historische Anthropologie (Leitung: Prof. Christoph Wulf)     

Ort: JK 27/103 (Habelschwerdter Allee 45)

23.10.2014 - 12.02.2015

Wissensdarstellung – Darstellungswissen

Vortragsreihe der Konzeptgruppe „Darstellung und Medialität“ unter der Leitung von Prof. Anne Eusterschulte und Prof. Klaus Krüger

Ort: Sitzungsraum der SFB-Villa, Schwendenerstraße 8, 14195 Berlin

11.11.2013