Prof. Dr. Christian Tornau (Julius-Maximilians-Universität Würzburg): "Kathegemon: der philosophische Lehrer als göttliche Figur im späten Neuplatonismus"

16.01.2018 | 14:00 c.t.

Gastvortrag auf Einladung des Teilprojekts A04 "Prozesse der Traditionsbildung in der De interpretatione-Kommentierung der Spätantike" im Rahmen des Forschungskolloquiums der Klassischen Gräzistik (Leitung: Prof. Dr. Gyburg Uhlmann)
      

Der Vortrag befasst sich mit dem Kathegemon, dem philosophischen Lehrer als göttlicher Figur im späten Neuplatonismus. Zentrale Aspekte des Themas wie die religiöse Aufladung des Lehrer-Schüler-Verhältnisses werden in dem Vortrag ebenso reflektiert wie die Traditionslinien und Bezüge zu Platon, dem Mittelplatonismus und Epikureismus.

Zeit & Ort

16.01.2018 | 14:00 c.t.

Sitzungsraum SFB-Villa, Schwendenerstraße 8, 14195 Berlin-Dahlem

Weitere Informationen

Um Anmeldung wird gebeten bei Sandra Erker: sandra.erker@fu-berlin.de