Springe direkt zu Inhalt

PD Dr. Michael Krewet

mit Götzelmann, Hegel: „Bücher auf Reisen. Informationstechnologische Erschließung von Wissensbewegungen in vormodernen Kulturen“, Abschlusstagung „Digital Plato", Knowledge-Café, Schloss Herrenhausen Hannover, 14. Mai 2019.

Tonne, Danah; Götzelmann, Germaine; Hegel, Philipp; Krewet, Michael; Hübner, Julia; Söring, Sibylle; Löffler, Andreas; Hitzker, Michael; Höfler, Markus; Schmidt, Timo: "Ein Web Annotation Protocol Server zur Untersuchung vormoderner Wissensbestände", DHd 2019 - 6. Tagung des Verbandes “Digital Humanities im deutschsprachigen Raum (DHd): Multimedial und multimodal", Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, 28.03.2019.

Konzeptgruppenforum "Wissensoikonomien", Freie Universität Berlin, 15.02.2019.

Geukes, Albert; Götzelmann, Germaine; Hegel, Philipp; Krewet, Michael; Rapp, Andrea; Stotzka, Rainer; Söring, Sibylle; Uhlmann, Gyburg: "Annotationen und ihre infrastrukturellen Prämissen", Digital Humanities Austria 2018: Empowering Researchers, Universität Salzburg, 01.12.2018.

Geukes, Albert; Götzelmann, Germaine; Hegel, Philipp; Krewet, Michael; Rapp, Andrea; Stotzka, Rainer; Söring, Sibylle; Tonne, Danah; Uhlmann, Gyburg: "Annotationen und ihre infrastrukturellen Prämissen", Digital Humanities Austria 2018: Empowering Researchers, Universität Salzburg, 01.12.2018.

Tonne, D., Geukes, A., Hegel, P., Krewet, M., Rapp, A., Stotzka, R., Uhlmann, G.: "Digitale Werkzeuge und Infrastrukturen zur Analyse und Beschreibung von Bewegungen in vormodernen Wissensbeständen", DHd 2017: Digitale Nachhaltigkeit, Posterpräsentation, Universität Bern, 16.02.2017.

Hegel, P., Krewet, M., Uhlmann, G.: „Die Modellierung handschriftlicher Anmerkungen“, Umschreiben/Re-Writing: Materiale und epistemische Dimensionen von Retextualisierung in der Vormoderne, Landgut Stöber, Groß Behnitz, 30.06.2017.

Chandna, S., Geukes, A., Götzelmann, G., Hegel, P., Krewet, M., Rapp, A., Söring, S., Stotzka, R., Tonne, D., Uhlmann, G.: "Handschriften in Bewegung, Bücher auf Reisen" (Poster), Get together Digital Humanities im RMU-Verbund, Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz, 21.09.2017.

Chandna, S., Geukes, A., Götzelmann, G., Hegel, P., Krewet, M., Rapp, A., Söring, S., Stotzka, R., Tonne, D., Uhlmann, G.: "Graphs, Maps, Trees and Beyond. Models for a History of Knowledge" (Poster), 1st Summer School of Digital Humanities: Distant Reading - Potentials and Applications, Universität Heidelberg, 24.09.2017.

Chandna, S., Geukes, A., Götzelmann, G., Hegel, P., Kalmer, S., Krewet, M., Rapp, A., Söring, S., Stotzka, R., Tonne, D., Uhlmann, G.: "Handschriften in Bewegung, Bücher auf Reisen" (Poster), 24. Jahrestagung der International TUSTEP User Group, Technische Universität Darmstadt, 27.09.2017.

Chandna, S., Geukes, A., Götzelmann, G., Hegel, P., Krewet, M., Rapp, A., Söring, S., Stotzka, R., Tonne, D., Uhlmann, G.: "Handschriften in Bewegung, Bücher auf Reisen" (Poster), 10. TextGrid/DARIAH-Nutzertreffen "Annotation mit DARIAH-Werkzeugen", Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte, Berlin, 26.10.2017.

Hübner, J., Götzelmann, G., Tonne, D., Krewet, M., „Digital annotations of medieval manuscripts and early modern prints“. Vortrag im Rahmen des Workshops "Epistemic Networks", Wissensoikonomien – Ordnung und Transgression in vormodernen Kulturen (6. Jahrestagung des Sonderforschungsbereichs 980 „Episteme in Bewegung. Wissenstransfer von der alten Welt bis in die Frühe Neuzeit“), Humboldt-Box Berlin, 29.06.2018.

Krewet, M., Hegel, P.: "Aristoteles auf Reisen: Handschriftenforschung in der digitalen Infrastruktur des SFB 980 ,Episteme in Bewegung' ", Forschungsinfrastukturen in den digitalen Geisteswissenschaften. Wie verändern digitale Infrastrukturen die Praxis der Geisteswissenschaften?, Universität Bayreuth, 28.09.2018.

 

Hegel, Philipp, Germaine Götzelmann, Michael Krewet und Danah Tonne: „Annotationen und ihre infrastrukturellen Prämissen“, in: Digital Humanities Austria 2018. Empowering Researchers, hg. v. Marlene Ernst, Peter Hinkelmanns, Lina Maria Zangerl und Katharina Zeppezauer-Wachauer, Wien 2020, S. 150–153. DOI: 10.1553/dha-proceedings2018s1.

Tonne, Danah, Söring, Sibylle, Germaine Götzelmann, Philipp Hegel und Michael Krewet: "An der Schnittstelle von Fach- und Informationswissenschaft. Das INF-Projekt des SFB 980: 'Episteme in Bewegung. Wissenstransfers von der Alten Welt bis in die Frühe Neuzeit'", in: Bausteine Forschungsdatenmanagement 2 (2019), S. 89–95, DOI: 10.17192/bfdm.2019.2.8083.

Tonne, Danah, Michael Krewet, Philipp Hegel, Germaine Götzelmann und Sibylle Söring: "Aristoteles auf Reisen: Handschriftenforschung in der digitalen Infrastruktur des SFB 980 'Episteme in Bewegung'", in: Forschungsinfrastrukturen in den digitalen Geisteswissenschaften: Wie verändern digitale Infrastrukturen die Praxis der Geisteswissenschaften?, hg. von Martin Huber, Sybille Krämer und Claus Pias, Frankfurt am Main 2019, S. 77–87, URN: urn:nbn:de:hebis:30:3-519405.

Götzelmann, Germaine, Philipp Hegel, Michael Krewet, Sibylle Söring, Danah Tonne: „Aspekte digitaler Infrastrukturen. Forschungsdaten im Sonderforschungsbereich 980 ‚Episteme in Bewegung‘: Herausforderungen und Perspektiven“, in: Bibliothek – Forschung und Praxis 43/2 (2019), S. 324–331. DOI: 10.1515/bfp-2019-2055.

Tonne, Danah; Götzelmann, Germaine; Hegel, Philipp; Krewet, Michael; Hübner, Julia; Söring, Sibylle; Löffler, Andreas; Hitzker, Michael; Höfler, Markus; Schmidt, Timo: "Ein Web Annotation Protocol Server zur Untersuchung vormoderner Wissensbestände", in: DHd 2019 - 6. Tagung des Verbandes “Digital Humanities im deutschsprachigen Raum (DHd): Multimedial und multimodal", Frankfurt am Main/Mainz, hrsg. v. Patrick Sahle, 2019, S. 285–288.

Wissenstransfer in Scholien. Zur Präsenz Platons in den Marginalien von de interpretatione-HandschriftenWorking Paper des SFB 980 Episteme in Bewegung 6 (2015), Freie Universität Berlin.

Bilder des Unräumlichen. Zum Erkenntnispotential von Diagrammen in Aristoteleshandschriften, in: Wiener Studien – Zeitschrift für Klassische Philologie, Patristik und lateinische Tradition 127 (2014), S. 71–100.

Transkription mehrerer hundert Glossen, Scholien, Diagramme und Kommentare zu jüngeren de interpretatione-Handschriften, abgelegt im A04-Bereich des Episteme Repositoriums des SFB 980.

Kleinere Ergänzungen zu bislang 50 de interpretatione-Handschriftenbeschreibungen mit Blick auf mögliche Verwandtschaften einzelner Handschriften untereinander, abgelegt im Metadatendokumenten (xml-Format) zu den einzelnen Handschriften im A04-Bereich des Episteme-Repositorium des SFB 980.