HeadKonzept

Bimillennium 2017: Ovid und Europa

03.03.2017

Veranstaltungen anlässlich des Ovid-Bimillenniums konzipiert von Prof. Dr. Melanie Möller (Teilprojekt B07 "Die Anekdote als Medium des Wissenstransfers")
  

Programm:

03.03.2017

Podiumsdiskussion: Ovid und „die europäische Phantasie“

Diskutanten: Hartmut Böhme, William Fitzgerald, Durs Grünbein, Valeska von Rosen, Jürgen Paul Schwindt
Moderation: Heike Schmoll (F.A.Z.)
Ort: Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Jägerstraße 22
Zeit: 18.15 Uhr

 

20.04.–20.07.2017

Ringvorlesung: „Deconstructing Gender? Ovid und die Frauen“

SoSe 2017, donnerstags, 16–18 Uhr
Ort: Freie Universität Berlin, Habelschwerdter Allee 45, Raum J 32/102

  

16.–18.06.2017

Ovid-Forum. Lesungen & Vorträge

Mit: Christian Demand, Wolfgang Hörner, Sibylle Lewitscharoff, Ulrich Noethen, Ernst Osterkamp, Tobias Roth, Gyburg Uhlmann
Ort: Freie Universität Berlin

  

27.–29.07. und 03.–06.08.2017

Theater Anu: „Ovids Traum“

Parkinszenierung ausgewählter Geschichten der „Metamorphosen“: eine Theaterinstallation aus Tanz, Skulptur, Soundcollagen
Ort: Tempelhofer Feld, Eingang Columbiadamm
Zeit: jeweils 21.30 Uhr

  

15.–16.09.2017

Workshop „Zwischen Kanon und Zensur. Ovid als Bildungsgegenstand

Mit: Michael von Albrecht, Stefan Kipf, Michael Lobe, Katarzyna Marciniak, Hans Jürgen Scheuer, Ulrich Schmitzer, Darja Šterbenc Erker, Michael Thimann
Ort: Senatssaal der Humboldt-Universität zu Berlin, Unter den Linden 6, 10099 Berlin
(Kooperation mit der Humboldt-Universität zu Berlin)

  

14.–16.12.2017

Excessive Writing: Ovid in Exile. 

Jahrestagung der Internationalen Forschergruppe »La poésie Augustéenne«
Mit einer Lesung von Christoph Ransmayr (aus „Die letzte Welt“)
Ort: Freie Universität Berlin

   

Außerdem:

  • Schüler-Propädeutikum: „2000 Jahre Ovid. Das Werk und seine Kontexte“ (20.02.–03.04.2017)
  • Nachwuchsforum Latein (Ovids Ibis): 29.04.2017
  • Beiträge zur Langen Nacht der Wissenschaften (Thema: Mythen, Kalender, Rituale)
  • Beteiligung an der KinderUniversität und dem Girls’ Day
  • Sommerschule zu Ovid (Berlin/Heidelberg)

  

Kontakt: latinistik[at]klassphil.fu-berlin.de, Tel.: (030) 838 72683