Springe direkt zu Inhalt

Teilprojekt Öffentlichkeitsarbeit

Schauräume des Wissenstransfers

Das Teilprojekt Öffentlichkeitsarbeitet leistet für den SFB 980 die grundständige Öffentlichkeitsarbeit – dazu gehören die Schaffung eines einheitlichen Erscheinungsbildes des Forschungsverbundes, die Neugestaltung der SFB-Website im neuen responsive design, die Dokumentation zentraler Veranstaltungen im Listen, Read & Watch-Bereich, welcher als digitales Veranstaltungsarchiv fungiert, ein regelmäßiger Newsletterversand, Wissenschaftskommunikation in den sozialen Medien sowie verschiedene Vermittlungsangebote im Rahmen von Sonderveranstaltungen wie der KinderUni, in regelmäßig stattfindenden Studientagen für "Nachwuchswissenschaftler/innen" und der Berliner Langen Nacht der Wissenschaften.

Darüber hinaus entwickelt das Teilprojekt in Kooperation mit den Staatlichen Museen zu Berlin den Wissenschaftspodcast Hinter den Dingen. 5000 Jahre Wissensgeschichte zum Mitnehmen und Nachhören, der Museumsobjekte zum Ausgangspunkt akustischer Reisen in die Wissensgeschichte der Vormoderne macht. Er erzählt die Geschichten historischer Objekte und erkundet, was sie zu besonderen Wissensträgern ihrer und unserer Zeit macht. Die Hörstücke beleuchten dabei auch die kuratorischen, institutionellen und sammlungspolitischen Dynamiken hinter den vermeintlich statischen Ausstellungsobjekten und enthüllen die spezifischen Wissensoikonomien, die die Artefakte zu Ausstellungsobjekten in Berlin haben werden lassen.

Mit seiner Podcast-Reihe, die von den Teilprojekten des SFB mitgestaltet werden, erprobt das Projekt neue Erzählweisen und Vermittlungsstrategien für die Kommunikation wissensgeschichtlicher Forschung in eine breitere Öffentlichkeit.

Projektteam

Teilprojektleitung

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Katrin Wächter

Wiss. Mitarbeiterin (Ö – in Elternzeit)

+49 30 838 57897

Katrin Wächter

Jan Fusek

Wiss. Mitarbeiter (Ö – Elternzeitvertretung)

ö_fusek

Studentische Hilfskraft