Swati Chandna

“Quantitative exploration of large mediaeval manuscripts data for the codicological research.” Proceedings of IEEE Symposium on Large Data Analysis and Visualization 2016. Baltimore (MD): IEEE, 2017.

Tag der offenen Tür, Karlsruher Institut für Technologie, 24. Juni 2017: Computergestütze Layoutanalyse mittelalterlicher Handschriften.

mit Geukes, Götzelmann, Hegel, Krewet, Rapp, Söring, Stotzka, Tonne, Uhlmann: „Handschriften in Bewegung, Bücher auf Reisen“ (Poster), Get together Digital Humanities im RMU-Verbund, Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz, 21. September 2017.

mit Geukes, Götzelmann, Hegel, Krewet, Rapp, Söring, Stotzka, Tonne, Uhlmann: „Graphs, Maps, Trees and Beyond. Models for a History of Knowledge” (Poster), 1st Summer School of Digital Humanities: Distant Reading - Potentials and Applications, Universität Heidelberg, 24. September 2017.

mit Geukes, Götzelmann, Hegel, Kalmer, Krewet, Rapp, Söring, Stotzka, Tonne, Uhlmann: „Handschriften in Bewegung, Bücher auf Reisen“ (Poster), 24. Jahrestagung der International TUSTEP User Group, Technische Universität Darmstadt, 27. September 2017.

mit Geukes, Götzelmann, Hegel, Krewet, Rapp, Söring, Stotzka, Tonne, Uhlmann: „Handschriften in Bewegung, Bücher auf Reisen“ (Poster), 10. TextGrid/DARIAH-Nutzertreffen „Annotation mit DARIAH-Werkzeugen“, Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte, Berlin, 26. Oktober 2017.