Auszeichnung für Mira Becker-Sawatzky

Mira Becker

Mira Becker
Bildquelle: Erika Borbély Hansen

News vom 14.02.2019

Mira Becker-Sawatzky wird für ihre im SFB 980 verfasste Dissertationsschrift zu Formen elusiven Wissens im ästhetischen Diskurs des Cinquecento mit dem diesjährigen Hedwig-Hintze-Frauenförderpreis des Fachbereichs Geschichts- und Kulturwissenschaften ausgezeichnet. 

Wir freuen uns über diese großartige Leistung!

3 / 46