Pietro Omodeo forscht mit einem ERC-Grant künftig an der Universität Venedig

News vom 27.01.2017

Ein erfolreich eingeworbener ERC Consolidator Grant wird SFB-Mitglied Dr. Pietro D. Omodeo zum Wintersemester 2017 an die Università Ca’ Foscari Venezia führen. Er ist derzeit Mitarbeiter des von Prof. Jürgen Renn geleiteten Teilprojekts B06 "Kosmologische Wissensformationen der Vormoderne: Institutionalisierte Metaphysik der Astronomie in den akademischen Netzwerken der Renaissance" und leitet gemeinsam mit der Arabistin Nora Schmidt die Konzeptgruppe "Wissensoikonomien".

Insgesamt hat der Europäische Forschungsrat bei rund 2300 eingereichten Anträgen in diesem Jahr 314 Consolidator Grants bewilligt. Die Förderung wird allein nach den Kriterien der wissenschaftlichen Exzellenz vergeben. Entsprechend betonte der EU-Kommissar für Forschung und Innovation, Carlos Moedas: „Der ERC wurde gegründet, um die besten Forschungsprojekte zu identifizieren und zu fördern, damit Europa ein Zentrum internationaler wissenschaftlicher Exzellenz wird. Die neuen Grant-Gewinner wurden im Wettbewerb ausgewählt, weil sie Spitzenforscher sind mit bahnbrechenden Ideen.“

23 / 46