Springe direkt zu Inhalt

Berliner Datenbank frühneuzeitlicher Fremdsprachenlehrwerke (BDaFL)

Ziel der Berliner Datenbank frühneuzeitlicher Fremdsprachenlehrwerke (BDaFL) ist ein Überblick über die in der Frühen Neuzeit in Europa erschienenen Fremdsprachenlehrwerke. Die Zusammenstellung der Datenbank erfolgte kriteriengeleitet: Aufgenommen wurden nur mehrsprachige Sprachlehrwerke, die Deutsch als eine der behandelten Sprachen beinhalten und als einen ihrer Bestandteile Musterdialoge aufweisen. Verzeichnet sind alle uns aus der Fachliteratur und eigener Katalogrecherche bekannten Werke des 16. und 17. Jahrhunderts sowie einige Werke des 15. und frühen 18. Jahrhunderts. Die Datenbank umfasst einen großen Teil der erschienenen Fremdsprachenlehrwerke, erhebt jedoch keinen Anspruch auf Vollständigkeit.“