Berichte

Bildnachweis: SLUB Dresden / Digitale Sammlungen aus: Archit.217

Das Haus schreiben. Wissensbewegungen in der ökonomischen Literatur der Frühen Neuzeit (1300‐1700)

Tagung von Dr. Christina Schaefer (B05 "Theorie und Ästhetik elusiven Wissens in der Frühen Neuzeit") und Dr. Simon Zeisberg (A06 "Alchemia poetica. Chemisches Wissen und Dichtung um 1600"), 01.–02.12.2016

Lesen Sie weiter
Teilprojekt Öffentlichkeitsarbeit

Stoffentwicklung und Erzählen für eine breitere Öffentlichkeit

Workshop des Teilprojekts Öffentlichkeitsarbeit „Schauräume des Wissenstransfers“ (Leitung: Dr. Kristiane Hasselmann) mit Drehbuchdozent und Storyboardzeichner Maximilian Vogel am 11. und 12.11.2016

Lesen Sie weiter
Reduction of a dislocated mandible. Illustration in a 10th-century MS of Apollonius of Citium's Commentary on the Hippocratic On Joints, Biblioteca Medicea ‒ Laurenziana, Florence. Wellcome Library, London (cropped)

Practical Knowledge and Medical Practice in Ancient Mediterranean Cultures

International conference organised by project A03 ‘The Transfer of Medical Episteme in the “Encyclopaedic” Compilations of Late Antiquity’ (Heads: Markham J. Geller, Philip J. van der Eijk), 2–3 November 2015

Lesen Sie weiter
Marsilio Ficino

Marsilio Ficino in Deutschland und Italien. Renaissance-Magie zwischen Wissenschaft und Literatur

Internationale und interdisziplinäre Tagung organisiert vom Teilprojekt B02 „Das Wunderbare als Konfiguration des Wissens in der Literatur des Mittelalters“ (Leitung: J. Eming) in Koop. mit M. Dallapiazza (Universität Bologna), 1.-3.10.2015

Lesen Sie weiter
A Greek Lady of Constantinople, Early 18th century, Oil painting attributed to Jean Baptiste van Mour (1671–1737)

Literary Knowledge, Translation and Phanariot Self-fashioning

Workshop des Teilprojekts C06 „Transfer und Überlagerung. Wissenskonfigurationen in der Zeit der griechischen homines novi im Osmanischen Reich (1641-1730)“, 25.–26.09.2015

Lesen Sie weiter
Picture by permission of the Master and Fellows of Corpus Christi College, Cambridge

‘To speik off science, craft or sapience’: Knowledge and Temporality in Medieval and Renaissance Scotland

Workshop organized by Regina G. Scheibe, B01 ‘Artefacts, Treasures and Ruins – Materiality and Historicity in the Literature of the English and Scottish Middle Ages’ (Head: Prof. Dr. Andrew James Johnston), and held on 3-4 September 2015

Lesen Sie weiter
Conference „Material Artefacts: Reading the Past through Archaeological Objects in Medieval British Literature“

Material Artefacts: Reading the Past through Archaeological Objects in Medieval British Literature

International conference organized by project B01 “Artefacts, Treasures and Ruins – Materiality and Historicity in the Literature of the English and Scottish Middle Ages” (Head: Prof. Dr. Andrew James Johnston), 5-7 June 2015

Lesen Sie weiter
Kaiser Justinian. Mosaiken in Ravenna, St. Vitalis (Ausschnitt).

Spätantike Rechtssysteme im Wandel: Rezeption, Transformation und Rekontextualisierung von Rechtsbegriffen

Workshop des SFB-Teilprojekts C03 „Interaktion und Wandel orientalischer Rechtssysteme. Transfer normativen Wissens am Beispiel des zoroastrischen und islamischen Rechts (7.–11. Jh.)“, 22.05.2015

Lesen Sie weiter
Heinrich Wittenwiler: „Der Ring“ (Cgm 9300, Bl. 57v (Ausschnitt))

Literatur und Wissen in der Vormoderne

Studientag organisiert von Tilo Renz (Teilprojekt B02) und Volkhard Wels (Teilprojekt A06), 18.02.2015

Lesen Sie weiter
Organon

Between the Old and the New Organon: The Library of the Mavrokordati and the Book of Nature

Workshop des Teilprojekts C06 „Transfer und Überlagerung. Wissenskonfigurationen in der Zeit der griechischen homines novi im Osmanischen Reich (1641–1730)“, 6.–7.12.2014

Lesen Sie weiter