Springe direkt zu Inhalt

Prof. Dr. Jochem Kahl

(gem. mit Cancik-Kirschbaum, E.) Erste Philologien. Archäologie einer Disziplin vom Tigris bis zum Nil, XVI + 471 pp., Tübingen 2018.

Ornamente in Bewegung: Die Deckendekoration der Großen Querhalle im Grab von Djefai-Hapi I. in Assiut. The Asyut Project, Bd. 6, 112 S.; 47 Farbtafeln und 2 Falttafeln, Wiesbaden 2016.

Collect and Preserve. Institutional Contexts of Epistemic Knowledge in Pre-modern Societieshg. v. Eva Cancik-Kirschbaum, Jochem Kahl u. Eun-Jeung Lee, Harrassowitz: Wiesbaden 2021. (= Episteme in Bewegung. Beiträge zur einer transdisziplinären Wissensgeschichte, 9) 

„The Egyptian Tomb as an Epistemic Site“, in: Collect and Preserve. Institutional Contexts of Epistemic Knowledge in Pre-modern Societieshg. v. Eva Cancik-Kirschbaum, Jochem Kahl u. Eun-Jeung Lee, Harrassowitz: Wiesbaden 2021, 65–84. (= Episteme in Bewegung. Beiträge zur einer transdisziplinären Wissensgeschichte, 9) 

(mit E. Cancik-Kirschbaum u. E.-J. Lee): „The Epistemic Legacy: Studying the collection, preservation, and transfer of knowledge in premodern societies“, in: Collect and Preserve. Institutional Contexts of Epistemic Knowledge in Pre-modern Societieshg. v. Eva Cancik-Kirschbaum, Jochem Kahl u. Eun-Jeung Lee, Harrassowitz: Wiesbaden 2021, 1–22. (= Episteme in Bewegung. Beiträge zur einer transdisziplinären Wissensgeschichte, 9) 

Krewet, Michael, Jochem Kahl, Germaine Götzelmann, Julia Hübner, Philipp Hegel, Sibylle Söring und Danah Tonne: „Digitale Erforschung epistemischer Verflechtungen“, in: Wissensoikonomien. Ordnung und Transgression in vormodernen Kulturen, hg. v. Niklas Pissis, Nora Schmidt, Gyburg Uhlmann, Wiesbaden 2021, 135–150. (= Episteme in Bewegung. Beiträge zur einer transdisziplinären Wissensgeschichte, 18)

„Manuscripts and Monuments: economies of knowledge in Ancient Egypt“, in: Manuscript and Text Cultures 1, Oxford 2020 (zum Druck angenommen).

古代エジプトにおける知識の伝達 (Transfer of Knowledge in Ancient Egypt; in japanischer Sprache), in: Heritex 2, Nagoya 2016, S. 50–66.

„Zum Alter der Sargtext-Artefakte aus Assiut“, in: Peter Dils/Lutz Popko (Hg.): Zwischen Philologie und Lexikographie des Ägyptisch-Koptischen. Akten der Leipziger Abschlusstagung des Akademienprojekts „Altägyptisches Wörterbuch“. Abhandlungen der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, Philologisch-historische Klasse 84, Heft 3, Stuttgart/Leipzig: Hirzel 2016, S. 29–55.

„Assiut – Theben – Tebtynis: Wissensbewegungen von der Ersten Zwischenzeit und dem Mittleren Reich bis in Römische Zeit“, in: Studien zur Altägyptischen Kultur 43 (2014), S. 159–172.

Manuscripts and Monuments: Economies of Knowledge in Ancient Egypt, University of Oxford, Centre for Manuscripts and Text Cultures, Queen‘s College, 20.02.2019.

(zusammen mit Germaine Götzelmann) Pyramid and Coffin Texts: Stemmata and a Spatiotemporal Exploration of Text Traditions, Freie Universität Berlin, Jahrestagung des Sonderforschungsbereiches 980 „Episteme in Bewegung“, 29.06.2018.

How to become a saint, Colloquium, Uniformity and Regional Diversity in Ancient Religious Practice, Nagoya University, Centre for the Cultural Heritage and Texts, 27.10.2017.

Geometrische Muster in Bewegung: Die Deckenmalereien im Grab von Djefai-Hapi I. in Assiut, Julius-Maximilians-Universität Würzburg, 07.05.2015.

Geometrische Muster in Bewegung: Die Deckendekoration von Grab I in Assiut, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, 07.01.2015

Geometric Patterns in Motion: The Ceiling Decoration of Tomb I in Asyut, Workshop ‘Beyond Reclaiming the Past: transmission, reception and revival of texts and iconography in Late Period Egypt’, SFB 980, Freie Universität Berlin, 23.11.2014.

Transfer of Knowledge in Ancient Egypt, Opening Colloquium ‘Ways of Transfer of Knowledge in Pre-modern Times’, Graduate School of Letters, Center for Cultural Heritage and Texts, Nagoya University, Japan, 19.04.2014.

Zauberwiese Ägypten: 3000 Jahre Wissensüberlieferung in der PharaonenzeitVortrag innerhalb der Ringvorlesung Wissensbewegungen – Bewegliches Wissen des SFB 980 im Rahmen des Programs "Offener Hörsaal", 13.11.2013.

Siut – Theben – Tebtynis: Zur Tradierung von Texten aus den Gaufürstengräbern der Ersten Zwischenzeit und des Mittleren Reiches, Workshop ‘Überlieferungsformen von Text und Bild im Alten Ägypten‘, SFB 980, Freie Universität Berlin, 06.07.2013.

Das Alter der Sargtextbezeugungen aus Assiut, Altägyptisches Wörterbuch, Leipzig, 29.11.2012.