KinderUni am SFB 980 Episteme in Bewegung

09.10.2017 - 12.10.2017
KinderUni, Freie Universität Berlin

KinderUni, Freie Universität Berlin

 

Vom 9.-13.10.2017 findet an der Freien Universität Berlin die nächste KinderUni statt, an der sich unser Sonderforschungsbereich mit verschiedenen kindgerechten Mitmachkursen zum Thema "Wissen in Bewegung" beteiligen wird.

Die Angebote richten sich an Berliner Schulklassen der Klassenstufen 2-6. Alle Kurse finden vormittags statt und eignen sich als Wandertag.
           

Kursangebote in der SFB-Villa

Montag, 9.10.2017

9:30-11:30

Ovids Tagebücher

Führt Ihr selbst ein Tagebuch? Warum machen Menschen sich die Mühe, ihre Erlebnisse aufzuschreiben? Was für ein Wissen hüten Tagebücher und worin liegt ihre besondere Faszination für die Geschichts- und Wissensforschung?

Mitmach-Kurs: 120 min.

Dozent/innen: Sophie Buddenhagen, Matthias Grandl (Klassische Philologie, Latinistik)

Dienstag, 10.10.2017

9:30-11:00

Aristoteles als Naturforscher

Was verstand man vor 2400 Jahren unter "Naturwissenschaft"? Wie hat Aristoteles Lebewesen erforscht? Und warum gehört das Erforschen der Natur für Aristoteles zur Philosophie?

Mitmach-Kurs: 90 min.

Dozent/innen: Prof. Dr. Gyburg Uhlmann, Dr. Sandra Erker, Dr. Christian Vogel (Klassische Philologie, Gräzistik)

11:30-13:00 

Papyrus, Pergament und Schreibtafel: Bücher und Bibliotheken in Antike und Mittelalter

In einer Schreibwerkstatt lernen die Kinder, selbst griechische Buchstaben zu schreiben und können das Beschriebene mit nach Hause nehmen.

Mitmach-Kurs: 90 min.

Dozent/innen: Dr. Sandra Erker, Alexander Lamprakis, Sophia Regopoulos (Klassische Philologie, Gräzistik)

Mittwoch, 11.10.2017

9:00-11:00

Ovids Tagebücher

Führt Ihr selbst ein Tagebuch? Warum machen Menschen sich die Mühe, ihre Erlebnisse aufzuschreiben? Was für ein Wissen hüten Tagebücher und worin liegt ihre besondere Faszination für die Geschichts- und Wissensforschung?

Mitmach-Kurs: 120 min.

Dozent/innen: Sophie Buddenhagen, Matthias Grandl (Klassische Philologie, Latinistik)

11:30-13:00

Schön – nach allen Regeln der Kunst?!

Gibt es Regeln für schöne Kunst – oder liegt die Schönheit im "Unbeschreiblichen"? Was lernten Maler und Bildhauer an italienischen Kunstakademien im 16. und 17. Jahrhundert?

Mitmach-Kurs: 90 min.

Dozentin: Mira Becker-Sawatzky (Kunstgeschichte, Romanistik)

Donnerstag, 12.10.2017

11:30-13:00

Schön – nach allen Regeln der Kunst?!

Gibt es Regeln für schöne Kunst – oder liegt die Schönheit im "Unbeschreiblichen"? Was lernten Maler und Bildhauer an italienischen Kunstakademien im 16. und 17. Jahrhundert?

Mitmach-Kurs: 90 min.

Dozentin: Mira Becker-Sawatzky (Kunstgeschichte, Romanistik)

         
Eine Anmeldung ist ausschließlich am 26. und 27. September 2017 über das zentrale Vergabeverfahren möglich. Bewerben können sich Lehrkräfte aus Berlin und dem südwestlichen Umland. Wir freuen uns auf Sie und Ihre Schülerinnen und Schüler!

Zeit & Ort

09.10.2017 - 12.10.2017

SFB-Villa, Schwendenerstraße 8, 14195 Berlin-Dahlem