Klassiker der Philosophie – Aristoteles (Schwerpunkt Ethik)

15.02.2016 - 17.03.2016

7. Philosophisches Propädeutikum
  

Das Philosophische Propädeutikum, das vom 15.02. bis 17.03.2016 an der Freien Universität Berlin zum 7. Mal stattfindet, richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Oberstufe und bietet Einführungen in geisteswissenschaftliche Kernthemen und Methoden. Nicht ein allgemeines Methodenwissen, sondern konkrete Erkenntnisse an Texten, Gegenständen und im Umgang mit schwierigen Fragestellungen sind das Ziel der Vorlesungen und Seminarsitzungen. Auch interessierte Studierende und Gasthörerinnen und -hörer sind herzlich willkommen.

Die Veranstaltungsreihe ist in diesem Jahr einem Klassiker der Philosophie, dem griechischen Philosophen und universellen Gelehrten Aristoteles, gewidmet, dessen 2400. Geburtstag wir in diesem Jahr feiern. Mit einem Schwerpunkt auf ethischen Fragestellungen führt die Veranstaltungsreihe in sechs Sitzungen in Grundlagen der Aristotelischen Philosophie ein und diskutiert mit den Themen „Staatstheorie“, „Glück“, „Gerechtigkeit“, „Freundschaft“, „Gefühle“ und „freier Wille“ dabei zugleich Fragestellungen, die die philosophische Geistesgeschichte bis heute bewegen und bewegt haben. Das Philosophische Propädeutikum wird an der Freien Universität Berlin in Zusammenarbeit mit dem Sonderforschungsbereich 980 „Episteme in Bewegung“ und dem Aristotelismus-Zentrum Berlin ausgerichtet.
  

Programm

Montag, 15.02.2016: Prof. Dr. Gyburg Uhlmann: Staatstheorie

Montag, 22.02.2016: Torben Frey, Alexander Lamprakis: Glück

Montag, 29.02.2016: Sandra Erker: Gerechtigkeit

Montag, 07.03.2016*: Paul Neuendorf: Freundschaft

Montag, 14.03.2016: PD Dr. Michael Krewet: Gefühle

Donnerstag, 17.03.2016: Dr. Christian Vogel: Freier Wille

 
*Achtung
, die Sitzung am 07.03.2016 findet in der Habelschwerdter Allee 30, Vortragsraum im UG des Instituts für Philosophie (Lageplan, s. Flyer) statt.

 
Bei regelmäßiger Teilnahme wird ein Teilnahmezertifikat ausgestellt.

 
Anmeldung und Rückfragen:

Martin Bisse oder Sandra Erker
Tel.: (030) 838-72683
E-Mail: prop@klassphil.fu-berlin.de

  
Kontakt:

Prof. Dr. Gyburg Uhlmann
Institut für Griechische und Lateinische Philologie
Habelschwerdter Allee 45
14195 Berlin
Tel.: (030) 838-72683
E-Mail: g.uhlmann@fu-berlin.de

Zeit & Ort

15.02.2016 - 17.03.2016

Hörsaal I a, Habelschwerdter Allee 45
Bitte beachten Sie, dass die Sitzung am 07.03.2016 in der Habelschwerdter Allee 30, Vortragsraum im UG des Instituts für Philosophie stattfindet.