Übungswissen in Religion und Philosophie. Produktion, Weitergabe, Wandel

Buchumschlag

Buchumschlag

Almut-Barbara Renger u. Alexandra Stellmacher (Hg.) – 2018

Thema des Sammelbands ist der Zusammenhang von Übung und Wissen in religiösen und philosophischen Kontexten der Vormoderne. An einzelnen regional und sozial differenzierten Fallbeispielen aus dem euro-asiatischen Raum werden Übungspraktiken, durch die Wissen hergestellt, vermittelt und bestätigt, aber auch hinterfragt und modifiziert wurde, klassifiziert und erörtert. Untersucht werden Materialien, Medien und Darstellungsweisen aus griechisch-römischer Philosophie, Christentum, Judentum und Islam, Hinduismus und Buddhismus, die von der wechselseitigen Verwiesenheit von Übung und Wissen zeugen. Überlegungen zum Thema im Kontext globaler Austauschbeziehungen, wie sie z.B. den modernen Yoga prägen, runden den Band ab.

Titel
Übungswissen in Religion und Philosophie. Produktion, Weitergabe, Wandel
Verfasser
Almut-Barbara Renger u. Alexandra Stellmacher (Hg.)
Verlag
LIT Verlag
Datum
2018
Art
Text