Feierliche Eröffnung des SFB 980 "Episteme in Bewegung"

25.10.2012 | 18:00 c.t. - 23:00

Der neu eingerichtete Sonderforschungsbereich 980 "Episteme in Bewegung. Wissenstransfer von der Alten Welt bis zur Frühen Neuzeit" feiert am 25. Oktober 2012 seine Eröffnung. Nach Grußworten von Prof. Dr. Peter-André Alt, Prof. Dr. Doris Kolesch, Prof. Dr. Jürgen Klinger sowie Prof. Dr. Dr. h.c. Erika Fischer-Lichte stellt die Sprecherin, Prof. Dr. Gyburg Uhlmann, den Sonderforschungsbereich 980 vor. Den Festvortrag mit dem Titel "Archaeologies of Plagiarism: Conceptualizing Appropriation from Antiquity to Copyright" hält Prof. Mario Biagioli, Distinguished Professor of Law and Science and Technology Studies (STS), UC Davis.

Die Veranstaltung wird musikalisch gerahmt vom Berliner Saxophon-Quartett Sonic.art Ensemble, das Auszüge aus Werken von Glass, Scarlatti und Ligeti interpretiert.

Zeit & Ort

25.10.2012 | 18:00 c.t. - 23:00

Freie Universität Berlin, Henry-Ford-Bau, Hörsaal A, Garystr. 35, 14195 Berlin-Dahlem