HeadKonzept

Geschichte in Anekdoten - Wissenstransfer in Suetons Kaiserviten

23. - 24.06.2017

Ort
Workshop organisiert vom latinistischen Teilprojekt B07 "Die Anekdote als Medium des Wissenstransfers" (Leitung: Prof. Dr. Melanie Möller)
  

Der Workshop, in dem exemplarische Lektüren die Konzeptualisierungen und Kontextualisierungen von Anekdoten in Suetons Kaiserviten ausloten und auf ihre epistemischen wie epistemologischen Potenzen befragen, findet in Kooperation mit dem Teilprojekt C03 „Zeitformen. Raumformen. Strategien der Verhandlung von Materialität und Präsenz der Schrift in der augusteischen Literatur“ des Heidelberger SFB 933 "Materiale Textkulturen" statt.

Der Leiter des Teilprojekts, Herr Professor Dr. Jürgen Paul Schwindt, sowie seine MitarbeiterInnen, Chiara Cavazzani und Maximilian Haas, werden die Veranstaltung ebenso mit themenzentrierten Vorträgen und Lektüren bereichern wie Herr Professor Dr. Alexander Arweiler von der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, der auf dem Gebiet philologischer Theoriebildung bestens ausgewiesen ist.

Zeit & Ort

23. - 24.06.2017

SFB-Villa, Sitzungsraum, Schwendenerstraße 8, 14195 Berlin