Springe direkt zu Inhalt

Sophie Buddenhagen

(zus. mit M. Möller und M. Grandl): Wissen en miniature. Theorie und Epistemologie der Anekdote, erscheint vorauss. 2020

ante paucos quam nasceretur menses prodigium Romae factum publice – Prodigien in Suetons Augustusvita“, erscheint in dem geplanten Sammelband zur Tagung, vorauss. 2020

„Das Beste kommt zum Schluss“, in: LGBB Heft 03-2017

„Anekdoten als Boten. Zur Wissensvermittlung in den Kaiserviten Suetons“, Vortrag im Forschungskolloquium für Latinistik an der Technischen Universität Dresden, 03.12.2019

„Epistemische Anekdoten in den Prodigien der Kaiserviten Suetons (Galba, Otho, Vitellius)“, Vortrag im Rahmen der Tagung „Das Anekdotische“, Frankfurt, 27.09.2019

„Negation <-> Variation: Das kreative Potential negativer Transferprozesse“, Einführung in den gleichnamigen Workshop der 7. Jahrestagung des SFB 980 „(Nicht)Wissen – Dynamiken der Negation in vormodernen Kulturen“ (zus. mit Julia Levenson und Stephan Hartlepp), Berlin, 28.06.2019

„Zur Gestaltung der Prodigien in der Augustusvita Suetons“, Vortrag im Forschungskolloquium Latein an der Freien Universität Berlin, 20.06.2019

Impulsreferat im Rahmen des Studientages „Cum Lacedaemonius quidam (…) – Akteurspezifischer Wissenstransfer in anekdotischen Narrativen“, Berlin 23.05.2019

„Die Rubrik des Todes in der Augustusvita“, Vortrag im Forschungskolloquium für Vergleichende Literaturwissenschaft an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, 07.11.2018

ante paucos quam nasceretur menses prodigium Romae factum publice – Prodigien in Suetons Augustusvita“, Vortrag im Rahmen der Tagung „Wissen en miniature – Theorie und Epistemologie der Anekdote“, Berlin, 26.10.2018 

„Überlegungen zur Tiberiusvita des Sueton“, Vortrag im Forschungskolloquium Latein an der Freien Universität Berlin, 01.02.2018

„Das Beste kommt zum Schluss. Charakterisierende Anekdoten in Suetons Todesdarstellungen“, Vortrag im Rahmen des Workshops „Geschichte in Anekdoten – Wissenstransfer in Suetons Kaiserviten“, Berlin, 24.06.2017 

„Geschichte in Anekdoten – Wissenstransfer in Suetons Kaiserviten“, Einführung in den Workshop, Berlin, 23.06.2017

Mitwirkung beim Forum der KG V am 06.01.2017 und der KG VI am 26.01.2018