Prof. Dr. Ludger Schwarte (Düsseldorf): Warum ist die Materialität von Bildern epistemisch relevant?