Paracelsus

(16710)

TypHauptseminar
Dozent/inProf. Dr. Volkhard Wels
SemesterSommersemester 2018
Veranstaltungsumfang2 SWS
RaumJK 28/130 (Habelschwerdter Allee 45)
Beginn19.04.2018
Zeit

Do 16:00–18:00

Kommentar

Theophrastus Bombast von Hohenheim, der sich selbst Paracelsus nannte, gehört zu den schwierigsten Gestalten der deutschen Wissenschafts-, Medizin-, Theologie- und Literaturgeschichte an der Schwelle von Mittelalter und Neuzeit. Das Seminar, das am Schnittpunkt der genannten Disziplinen angesiedelt ist, wird der Lektüre ausgewählter Schriften des Paracelsus gewidmet sein. Studierende aller interessierten Disziplinen sind herzlich willkommen. Ein ausführlicher Seminarplan wird auf dem Blackboard zur Verfügung gestellt, bitte informieren Sie sich auch dort.