Al-Farabis Die Prinzipien der Ansichten der Bewohner der vortrefflichen Stadt

(16023)

TypSeminar
Dozent/inDr. Beate La Sala
SemesterWintersemester 2017/2018
Veranstaltungsumfang2 SWS
RaumHabel 30\SER 1 Seminarraum (Habelschwerdter Allee 30)
Beginn17.10.2017
Zeit

Di 10:00-12:00

Kommentar

Al-Farabis Werk Die Prinzipien der Ansichten der Bewohner der vortrefflichen Stadt (Mabadi Ara ahl al-Madina al-Fadila) kann durchaus als Hauptwerk der klassischen arabisch-islamischen Philosophie gelten und stellt damit einen guten Einstieg in diese dar. Der Text zeugt ebenso von seiner Auseinandersetzung mit neuplatonischen Konzepten, vor allem der Emanationstheorie, wie auch von seiner Interpretation des Aristotelismus, nicht zuletzt der aristotelischen Psychologie. Ausgehend von einem metaphysischen Entwurf entwirft Al-Farabi in diesem Werk nicht nur die Vorstellung idealer Herrschaft und Staatsführung, sondern entfaltet hier ebenso seine Seelenlehre und Intellekttheorie. In dem Seminar wird das Werk kritisch gelesen und analysiert. Da die in diesem Buch entwickelten Positionen maßgeblichen Einfluss auf die nachfolgende islamische, jüdische und mittelalterliche lateinische Philosophie hatten, soll in dem Seminar auch auf die Ansätze nachfolgender Kommentatoren eingegangen werden. Arabischkenntnisse sind willkommen, aber keine Teilnahmevoraussetzung. Das Seminar steht auch Besuchern anderer Fachrichtungen offen.